Buserich Gelterkinden


Direkt zum Seiteninhalt

Wirz-Saga

Meine Publikationen > Bücher

Auf 42 A4-Buchseiten wird die Geschichte der Familie des Gelterkinder Schulmeisters Johannes Wirz-Gerster (1814-1870) geschildert: Von «Walter dem Wirt» (1324) über die Dorf-Untervögte Heinrich und Jacob Wirz (1559 und 1572) bis zum «Moskauer-Wirz» (einem der Söhne von Johannes) und dem vor allem in Papua-Neuguinea tätig gewesenen Grosssohn, dem Ethnologen Pascha Wirz.
Das Buch wurde von Andreas Bothe gestaltet, es ist im Frühjahr 2008 erschienen.


Gestaltung: Andreas Bothe Gelterkinden 2010 / Aktualisiert am 22 Apr 2017

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü